ACOUSTIC KANN CHIC

„Unsere Definition von gutem Design? Es muss mehrere Sinne gleichzeitig ansprechen, um zu überzeugen. Unsere Basis: eine intelligente Funktion. Unser Ziel: Sie und Ihre Räume gleich mehrfach zu bereichern. In diesem Fall nicht nur akustisch, sondern auch optisch, haptisch und mit Chic.“

Angelika Hlady, Betriebswirtin (HWK), verantwortet das operative Geschäft und bringt ihre Erfahrung als gelernte Industrieschneiderin (Firma Loden Frey) ein.

Jürgen Hlady, Innenarchitekt und Schreinermeister mit über drei Jahrzehnten Erfahrung, ist zuständig für das Design und die technische Entwicklung.

Die Manufaktur bietet umfassende Leistungen im Bereich Raumakustik:
Messungen, Konzepte, Sonderlösungen und Spezialanfertigungen von Akustikabsorbern

Zu unserem Qualitäts-Portfolio gehört auch das Serienprodukt ACOUSTIC PARAVENTS set aparté®.



Angelika und Jürgen Hlady


AUSGEZEICHNET


Unsere innovativen Acoustic Paravents set aparté® überzeugten auf der Internationalen Handwerksmesse in München nicht nur Besucher.

Von der „hervorragenden schalldämmenden Wirkung im stark belebten Umfeld“ selbst überzeugt, verlieh uns eine Fachjury den Bayerischen Staatspreis 2014 für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk.



Bayerischer Staatspreis

WEIL ES UM MEHR ALS RÄUME GEHT:
GESTALTUNGSFREIRAUM.

Schallabsorption nach einem völlig neuen Prinzip. Die Acoustic Paravents set aparté® verleihen weitläufigen Räumen architektonische Struktur. Doch stärker noch als der gestalterische Aspekt ist ihre geräuschdämmende Wirkung. Durch ihren flexiblen und modularen Aufbau schaffen sie separate Einheiten für konzentriertes Arbeiten und vertrauliche Kundengespräche – und somit auch eine Veränderung der Arbeitsatmosphäre: zum Positiven.

Das haben Sie schon mal irgendwo gehört? Sicher, geräuschreduzierende Raumteiler gibt es mehrere. Doch was unsere Acoustic Paravents von anderen unterscheidet, ist das perfekte Zusammenspiel von anspruchsvollem Design und größtmöglicher Freiheit. Weil sie frei konfigurierbar sind. Frei veränderbar. Und vor allem frei stehend. Das bedeutet für Sie: maximale Flexibilität statt Festinstallation.

Übrigens: Sollten Sie sich aufgrund des Gestaltungsfreiraums nicht auf Ihr Bauchgefühl verlassen wollen, sondern auf professionelle Unterstützung: Wir erarbeiten auch maßgeschneiderte Form- und Farbkonzepte anhand Ihres Grundrisses.

Ohr


ÜBER INNOVATIONEN KANN MAN REDEN.
ODER SIE ENTWICKELN.

FÜR SICH SEIN. ABER NICHT ISOLIERT.

Kein anderer schallabsorbierender Raumtrenner bietet so viel architektonische Leichtigkeit und Offenheit wie die Acoustic Paravents von set aparté®. Ihre mehrschichtigen Module werden quer angeordnet, was für optische Ruhe und Dynamik zugleich sorgt. Selbst in niedriger Formation dämmen sie effizient Geräusche und wahren dabei die Raumweite und den Sichtkontakt im Stehen.



MINIMALER AUFWAND. MAXIMALE FLEXIBILITÄT.

set aparté lässt sich individuell kombinieren und passt sich jeder Raumsituation flexibel an. Das verdankt es einem innovativen Gelenksystem, das komplett freistehende Formen ermöglicht – ohne störende Boden- und Deckenplatten. Dadurch lassen sich die Acoustic Paravents problemlos umstellen und erweitern. Ohne dass Sie dafür ein Werkzeug brauchen.



UNSERE FARBEMPFEHLUNG? JEDE.

Geschmäcker ändern sich, Inneneinrichtungen und manchmal auch Ihr Corporate Design. Deshalb sind unsere Bezüge mit Reißverschlüssen versehen, so dass sie ganz einfach ausgetauscht werden können. Und für alle, die gern Farbe bekennen: Unsere hochwertigen Wollfilze von ROMO GROUP sind in unendlich vielen Nuancen erhältlich.




MODULE & SETS

  • für eine optimale Schalldämmung und Raumgliederung
  • frei konfigurierbar in Größe, Form und Farbe
  • größtmögliche Flexibilität durch freistehende Konstruktion
  • werkzeugfreie Montage durch innovatives Gelenksystem
  • austauschbare Bezüge aus hochwertigem Wollfilz
  • anspruchsvolles Design und sorgfältigste Verarbeitung




Module


modul 105

modul 105

modul 140

modul 140

modul 175

modul 175

modul 210

modul 210

modul 245

modul 245

modul 280

modul 280

modul 45°

modul 45°

modul 60°

modul 60°

modul 75°

modul 75°

modul 105°

modul 105°

modul 90°

modul 90°

modul 120°

modul 120°


Sets


set 01

set 01

set 02

set 02

set 03

set 03

set 04

set 04

set 05

set 05

set 06

set 06

set 07

set 07

set 08

set 08


Referenzen


Eine Auswahl unserer Referenzen:

  • Auto Köhler GmbH & Co.KG
  • cashlife AG
  • Ernst & Young GmbH
  • SAP Hybris GmbH
  • Südwestmetall Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.



Projektbeispiel Südwestmetall

"Nach einem Arbeitstag fühle ich mich dank der modularen Acoustic Paravents nun fast erholt, weil alles, was bisher meine Konzentration gestört hat, ausgeblendet wird … das ist fast ein wenig wie Wellness".
Renate Bekiersch
Sekretärin des Geschaftsführers

Fotos Außenaufnahme: Bernhard Lattner / Fotos Innenaufnahme: Patrick Rupp



Projektbeispiel Auto Köhler

"Verkaufsgespräche sind eine vertrauliche Angelegenheit – eigentlich. Aber unsere große Halle verhinderte jedes intime Gespräch. Dank set aparté® konnten wir halboffene Verkaufsinseln schaffen, die Unterhaltungen zur wirklichen Privatsache machen. Und das Allerbeste: Die Acoustic Paravents sind nicht nur extrem praktisch. Sie sind auch ein Hingucker."
Michael Köhler
Geschäftsführung Auto Köhler, Mainburg

Fotos: Ralf Gamböck

SIE HABEN FRAGEN? WIR SIND GANZ OHR.



-- SIE HABEN FRAGEN? WIR SIND GANZ OHR. --

Senden
  • T:
    +49.8452.735 11 57
  • F:
    +49.8452.735 11 66
  • E:

  • acousticwerk
    Regensburger Straße 9
    D-85290 Geisenfeld


Inhaber: Jürgen Hlady
UST-ID: DE 128050412